Presseartikel

Neuste Mitteilungen aus der Presse

Presseberichte

Da wir häufiger mal in den regionalen Zeitungen zu sehen sind, zeigen wir hier noch einmal die Ausschnitte und Berichte über unsere Projekte aus der Presse. 

Vom Kreuzchor-Konzert zur Musiktherapie — Werbung Werker organisierte Aktion mit Partnern für Dresdner "Sonnenstrahl e.V."

Corona-Krise – Wir helfen Läden und Einrichtungen in unserer Region mit unseren Acrylaufstellern als Spritz- und Spuckschutz

Staatsminister Schmidt eröffnet 13. Erzgebirgischen Weihnachtsmarkt

Bereits zum 13. Mal zieht ein Hauch Erzgebirge in Brüssel ein: Am gestrigen Abend (20. November 2019) eröffnete Staatsminister Thomas Schmidt den 13. Erzgebirgischen Weihnachtsmarkt im Sachsen-Verbindungsbüro Brüssel des Freistaates Sachsen. Bereits seit dem Jahr 2005 lockt der Weihnachtsmarkt zahlreiche Besucher an.

»Seit diesem Jahr trägt die grenzüberschreitende Montanregion Erzgebirge den Titel UNESCO-Welterbe. Und gerade zur Adventszeit ist die Kulturlandschaft der Region einzigartig: Der Lichterglanz der Weihnachtsmärkte und das unverwechselbare Flair des Weihnachtszaubers sind Zeugnisse jahrhundertelang gelebter Traditionen«, sagte Staatsminister Schmidt. »Ich freue mich, dass wir die jahrhundertealten erzgebirgischen Bräuche und die besondere weihnachtliche Stimmung auch in diesem Jahr mit unseren Gästen in Brüssel teilen können!«

Zum Angebot des Erzgebirgischen Weihnachtsmarktes gehört neben kulinarischen Spezialitäten aus Sachsen auch traditionelles Handwerk. So präsentieren Holzschnitzer und Drechsler, Handschuh- sowie Bürstenmacher ihre Kunst. Musikalisch umrahmt wird der Erzgebirgische Weihnachtsmarkt vom Erzgebirgsensemble Aue. Der Freistaat Sachsen präsentiert sich in Brüssel gemeinsam mit den Partnerregionen Liberec (Tschechien) und Niederschlesien (Polen). Der Erzgebirgische Weihnachtsmarkt ist noch bis zum 24. November 2019 für Besucher geöffnet.

Musikalische Umrahmung: Erzgebirgsensemble GmbH Aue, Aue

Informationen zum Sachsen-Verbindungsbüro Brüssel:
www.bxl.sachsen.de

Artikelquelle: https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/231888

Aussteller des 13. Erzgebirgischen Weihnachtsmarktes:

• Verband Erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller e. V., Olbernhau (typisches erzgebirgisches Kunsthandwerk zur Weihnachtszeit, Schwibbögen, Nussknacker, Räuchermänner, Holzspielzeug, Baumbehang)
• Zum Kirchbäck‘ Bäckermeister und Konditormeister Thomas Solbrig, Burgstädt (weihnachtliche Backwarenerzeugnisse wie Stollen usw.)
• Gastro- und Veranstaltungsservice Knoth, Chemnitz mit Produkten der Fleischerei Gerd Schulze, Gersdorf; Fleischerei András Nagy, Amtsberg; Fleischerei Udo Storch, Chemnitz
• Handschuhmacher Nils Bergauer, Schneeberg (Lederhandschuhe und -accessoires)
• Richard Bauer Bürstenhölzerfabrik Robert Seidel, Hartmannsdorf bei Kirchberg (Bürsten aller Art, Besen, Rasierpinsel usw.)
• Katl & Bell GbR FILZ.DESIGN.MANUFAKTUR, Schneeberg (kunsthandwerkliche Filzprodukte wie Taschen, Schlüsselanhänger, Untersetzer)
• Uhren- und Schmuckhaus MÖCKEL, Schneeberg
• Marlen Tröger Holzkunst-Handwerk, Limbach-Oberfrohna/OT Kändler (moderne Holzkunst, Holzschmuck)
• Brauerei Konrad, Liberec
• Piernikarnia Wrocławska - Pierniki Wrocławskie (Pfefferkuchen)
• Ceramika z Bolesławca - WR CERAMIKA S.C. J.K. Rutyna (Keramikwaren)

Spende für Vierbeiner

Wir freuen uns, dass wir helfen konnten! Wir haben, im Zusammenschluss mit weiteren Spendern, einen Kleintransporter für das Tierheim Freital organisiert und diesen folieren lassen. Wir wünschen viel Spaß und Erfolg damit und hoffen, dass noch viele Tiere gerettet werden können und ein neues Zuhause finden.

Sächsische Netzwerkgruppe

Keine Chance für Datendiebe

 

Werbung Werker entwickelt eine Schutzkarte für EC- und Kreditkarten. Lesen Sie selbst im Artikel rechts.

Vom Kreuzchor-Konzert zur Musiktherapie

Werker organisierte Aktion mit Partnern für Dresdner "Sonnenstrahl e.V."

Prinzen- und Königsraub in Dresden

Diebstahl von Prinz und König am Rapunzel-Turm. In der Nacht wurden zwei, von Firma Malerei & Werbung Werker gebaute Figuren, vor dem Straßburger-Einkaufszentrum entwendet. Überraschender Weise wurden die Figuren am nächsten Tag zurück an Ort und Stelle gebracht, mit einem "Entschuldigungszettel", auf dem steht, dass Prinz und König auf Kneipentour waren.

Kaffanero — Kaffeedenkmal

Malerei & Werbung Werker baute das erste Kaffeedenkmal in Sachsen für Firma Kaffanero. Dieses, aus Sandstein geschlagene Denkmal, steht nun seit 2016 auf der Wiese in der Rosenstraße 92 in Dresden.

Eröffnung — Malerei & Werbung Werker - Straße des 17. Juni 13A

Thomas Werker übernimmt mit seiner Schwester Bianca Werker die Firma des Vaters Alfred Werker und zieht mit dem Unternehmen und damit auch mit der Produktion, 2 Kilometer vom alten Standort entfernt, in die Straße des 17. Junis in Dresden. Hier übernimmt er einen alten Getränkemarkt, welcher in einen modernen Werbetechnikbetrieb umgebaut wurde.

Paulaner-Krug

In Zusammenarbeit mit dem Dresdener Figurenbauer Peter Ardelt, wurde dieser 7 Meter große Bierkrug gebaut. Das Paulaner-Logo wurde von Firma Malerei & Werbung Werker hergestellt und montiert. Könnte man den Krug füllen, hätten dort 42.000 Liter Platz.

Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.